Online-Adresse dieser Seite:
www.cdu-alfter.de/
20.10.2017 03:17

 
 

SUCHE
Mitglieder Netz
Das interne Mitgliedernetz der CDU





CDU vertritt Interessen der Bürger:

Engagierte Bürger kandidieren für den Rat - Große Unterstützung für Bürgermeister Rolf Schumacher


Alfter für alle Generationen weiterentwickeln  

Die CDU Alfter hat am 8. Januar 2014 in einer sehr gut besuchten Mitgliederversammlung mit überwältigender Mehrheit Ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 25. Mai aufgestellt. Erneut Bürgermeisterkandidat wurde nahezu einstimmig Dr. Rolf Schumacher. Die 16 Direktkandidaten für den Gemeinderat und ihre persönlichen Stellvertreter wurden ebenfalls mit sehr großer Mehrheit von den 69 anwesenden Mitgliedern gewählt.

Große Freude über die nahezu einstimmige Nominierung des Bürgermeisterkandidaten Dr. Rolf Schumacher (2.v.r.)

Bürgermeister Dr. Rolf Schumacher (im Bild 2. v.r. mit seiner Ehefrau Annekatrin) konnte in seiner engagierten Rede eine erfolgreiche Bilanz seiner Arbeit der letzten fünf Jahre vorlegen. Gleichzeitig stellte er aber auch seine Arbeitsschwerpunkte vor, die er zusammen mit der CDU-Fraktion und dem gesamten Rat umsetzen möchte. Seine Ziele werden von der CDU nachdrücklich unterstützt.

Dabei geht es Schumacher insbesondere darum, die Gemeinde generationengerecht weiter zu entwickeln. Alfter müsse für Jung und Alt attraktiv bleiben. Es gelte die Wirtschaft zu fördern und die Umwelt zu schützen. Besonders am Herzen liegen Schumacher und der CDU die Pflege des Brauchtums, der Kultur und des Sports.

Schumacher liegt es am Herzen, die Menschen zusammen zu bringen, ihre Initiativen zu unterstützen, sie zu beteiligen "und zu motivieren, bei der Gestaltung unserer schönen Kommune mitzumachen".

Politik von Bürgern für Bürger

Eine engagierte Mannschaft mit Bürgermeister Dr. Rolf Schumacher an der Spitze!

Der Fraktionsvorsitzende, Barthel Schölgens, der von den Mitglieder an die Spitze der Liste der Ratskandidaten gewählt wurde, machte in seiner Rede deutlich, dass die CDU gut aufgestellt sei. Die Liste der Ratskandidaten mache deutlich, dass die CDU den Wählerinnen und Wählern ein attraktives Personalangebot machen könne. Es ist eine gute Mischung der Generationen, Geschlechter, Erfahrungen und Berufe. "Hier stellen sich engagierte Bürger zur Wahl, die sich für andere Bürger einsetzen" sagte Schölgens. "Wir sind ein Team von Bürgerinnen und Bürgern, die tief in den Ortschaften und Vereinen verwurzelt sind und daher wissen, wo der Schuh drückt. Die CDU werde sich auch in der neuen Ratsperiode intensiv um die Sorgen und Nöte der Menschen kümmern und an der behutsamen Weiterentwicklung der Orte und der Gemeinde weiterarbeiten."

Der Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes, Holger Gratz, der auch die Versammlung leitete, rief die Wähler dazu auf, am 25. Mai mit allen Stimmen CDU zu wählen. Nur eine klare Mehrheit im Rat könne dafür sorgen, dass die Politik unseres Bürgermeisters auch umgesetzt werden könne.

Die konkreten Wahlergebnisse vom 25. Mai können Sie auf der Internetseite des kommunalen Rechenzentrums nachlesen: http://wahlen.kdvz-frechen.de/civitec/kwew2014/05382004/index.htm


 

Infos CDU-NRW:

www.cdu-nrw.de

Infos direkt aus Berlin:

www.cdu.de

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter "Neues aus Berlin". Hier informieren wir Sie über wichtige politische Ereignisse.


Newsletter jetzt bestellen


 

© CDU Gemeindeverband Alfter | Impressum